Rezension : Mieses Karma – David Safier

  • Einband : Taschenbuch
  • Seiten : 288 Seiten
  • Verlag : Rowohlt
  • Preis : 8,99€
  • Genre : Roman
  • ISBN :    3499244551

Klappentext 

Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim wird als Ameise wiedergeboren. Gutes Karma muss also her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

mieses_karma-9783499244551_xxl


Kim Lange eine berühmte Fernsehmoderatorin, ist mehr auf ihre Karriere fixiert und vernachlässigt ihren Mann (Alex) und ihr 5 Jähriges Kind total.

An dem Geburtstag ihrer kleinen Tochter ist sie für den deutschen Fernsehpreis nominiert, „natürlich“ geht Kim lieber auf die Gala um ihren Preis abzusahnen anstatt mir ihrer Tochter ihren Geburtstag zu feiern… nur blöd, das ihr ein super gut aussehender Mann ihr über den Weg läuft und sie mit Daniel (ebenfalls ein Moderator) eine heiße Nacht im Hotel verbringt.

Nach dem Sex geht Kim aufs Dach des Hotels um sich von den Strapazen zu erholen – und plötzlich wird sie von einer russischen Raumfahrt Klo erschlagen.

Doch sie kehrt zurück – nicht als Mensch, sondern als Ameise. Sie hat in ihrem Leben soviel schlechtes Karma gesammelt, das es für nichts anderes gereicht hat.

Nun macht Kim es sich zu ihrer Aufgabe, einfach IRGENDWIE wieder zu ihrer Tochter zu kommen – WIE ? Das ist ihr ganz egal.


Fazit 

Vom Cover angefangen, wollen wir ehrlich sein – hat es mich leider überhaupt nicht angesprochen, klar hat der Autor großen Wiedererkennungswert durch seine immer gleich bleibenden Cover, aber ansprechend finde ich diese leider gar nicht.

Das Buch habe ich verschlungen und oft Mals konnte ich mir das lachen nicht vergreifen, ich habe noch nie so einen amüsanten Roman gelesen wie diesen, es geht zwar um ein „ernstes“ Thema, aber sie wurde so lustig und abwechslungsreich erzählt das ich gar nicht mehr von los kam. Großes Lob!!!

Mein nächstes Buch von David Safier habe ich auch schon auf meinem SUB liege,

Jesus liebt mich von David Safier 🙂

Ich bin gespannt und ihr dürft es auch sein!

4 von 5 Sterne



Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension : Mieses Karma – David Safier

  1. Pingback: [REZENSIONEN] |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s