Rezension: After Passion – Anna Todd

  • ungekürzte Lesung
  • Gelesen von Nicole Engeln
  • Verlag : Heyne TB
  • 3 MP3 CD´s
  • Laufzeit circa 1194min.
  • Preis 14,99€ / (A) 16,90 / (CHF) 22,90€
  • Erscheinung 9 Februar 2015

DSC_0026


Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gut aussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.


DSC_0029

Ich habe den tollen Erotik Roman als Hörbuch und nicht broschürt, wie euch bestimmt schon aufgefallen ist. Dies tut meiner Meinung aber trotzdem keinen Abbruch. Natürlich hatte ich das Buch auch schon in der Hand und kann zu der Optik des Buches nur sagen, dass es mich total angesprochen hat – es fühlt sich einfach anders an als andere und sieht besonders hübsch aus ♥ ein Grund mehr es zu kaufen ;D!

Theresa Young ist 18 Jahre alt und hat einen begehrten Platz an dem Washington State College ergattert. Eigentlich möchte Theresa auch Tessa genannt werden. Tessa studiert Englisch und möchte nach ihrem Studium Schriftstellerin oder Verlegerin werden. Als der Tag gekommen ist und sie mit ihrer Mutter und ihrem Freund Noah auf den Campus fahren und sich verabschieden, lernt Tessa in ihrem Zimmer im Wohnheim ihre Zimmer Genossin kennen – Steff, sie ist total anders, als ihre Freunde. Steff ist gepierct und hat entliche Tattoos, die ihre Mutter auch die Sprache verschlagen und Noah den Mund nicht mehr zu bekommt. Tessa ist anfangs erst skeptisch, möchte sich auf ihr Studium konzentrieren und nicht in wilde Studenten Partys all ihr können vergeuden. Bis sie Hardin Scott kennen lernt, er ist so gemein zu ihr, als hätte er zwei verschiedene Gesichter – er verbirgt ein dunkles Geheimnis. Trotzdem nähern Tessa und Hardin sich immer weiter an – er zieht sie mit ihrer Jungfräulichkeit auf – und ihr Mode Stil spricht ihn auch nicht gerade an.

Beide versuchen sich aus dem Weg zu gehen – aber die Gefühle beider wollen etwas anders, immer wieder finden sie sich wieder, obwohl Tessa ja eigentlich noch ihren Freund Noah hat…


DSC_0196

Meine Meinung / Fazit

Ich finde, das Anna Todd eine interessante Autorin ist, die durchaus gut schreiben kann.

Ein extra Stern bekommt die tolle Leserin meines Hörbuches Nicole Engeln, einfach Klasse wie sie die Emotionen erzählt und rüber bringen kann, HUT AB!

Des weiteren finde ich Tessa total sympathisch, unschuldig, unwissend und lässt sich auf neues ein. Man bekommt die Anfänge ihrer Beziehungen mit und darf sie mit durch eine Erotische Geschichte begleiten.

Naaaaja – was soll ich sagen, ich fand das Hörspiel gut, aber nicht herausragend GUT, da es schön viel von „Shades Of Grey“ wieder spiegelt – „unschuldiges Mädchen verliebt sich in Bad Boy“ halt nur in eine abgeschwächte Version, aber wer weiß was noch kommt, immerhin hat Hardin ja ein Geheimnis..

Ich glaube die weiteren Bände würde ich nicht weiter lesen da ich glaube ich langsam genug von Erotik Romane habe.

Trotzdem vergebe ich dem Buch 3 Sterne und dank der tollen Leserin 4 Sterne!  

Advertisements

3 Gedanken zu “Rezension: After Passion – Anna Todd

  1. Pingback: [REZENSIONEN] |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s