Was koche ich denn heute wieder… – die ewige Frage.

Welche Hausfrau kennt das nicht? Man selbst, möchte auch jeden Tag etwas warmes zum Mittag essen, aber leider muss man sich dafür auch in die Küche stellen. Manchmal dauert es mir einfach viel zu lange, neue Rezepte auszuprobieren. Heute dachte ich mir nach der Arbeit, gehe ich einfach mal durch die Regale und nehme mit, was mir schmeckt.

In mein Körbchen sind gelandet :

  • Ajvar (Paprikapaste)
DSC_0109
1,49€ bei Lidl
  • Frische Nudeln
DSC_0112
0,99€ je Packung bei Lidl
  • eine rote Paprikaschote
  • eine Zucchini
  • eine Frühlingszwiebel
  • Cherry Tomaten
  • rotes Pesto
DSC_0111
1,19€ bei Lidl

Ich werde mal versuchen alles zu einer homogenen Masse zu verarbeiten. Zwar kocht mein Freund auch gerne, aber wir wechseln uns schon ab.


Zuerst habe ich Wasser für die Nudeln aufgesetzt und es ordentlich kochen lassen und gesalzen. Nebenher habe ich das ganze Gemüse geschnibbelt und die Hühnchenbrust in Streifen geschnitten.

DSC_0108

Natürlich habe ich mal wieder viel zu viel gekauft und kann für meine Nachbarschaft mit kochen. Aber wir schmeißen zum Glück nie was weg (wäre auch viel zu Schade), sondern geben es immer weiter an Nachbarn oder essen es auf Arbeit nochmal.

DSC_0107

Eigentlich, da es eine Eigenkomposition ist, alles verwenden. Da ich aber sehr gerne Zucchini, Paprika und Tomaten mag, durften die nicht fehlen. Eine Frühlingszwiebel für den Pfiff darf nicht fehlen. Die Tomaten andünsten, das Gemüse hinterher werfen und mit ein wenig Brühe ablöschen.

Das Fleisch habe ich vorher angebraten und dazu gegeben.

DSC_0115DSC_0113DSC_0116

Zwei Löffel Ajvar zugegeben, mit Salz und Pfeffer abgeschmackt und einen gehäuften Löffel Pesto hinterher. Das Pesto musste nicht wirklich sein, gab dem ganzen aber noch den letzten Schliff. Ach, da habe ich bald die Nudeln vergessen (ich bin eben kein Rezepte Schreiber :-P). Diese habe ich vorher gekocht und ganz am Ende zu dem Gemüse, Ajvar Pesto Mix hinzugegeben und noch 10 Minuten ziehen gelassen.


Und nun, haben wir es uns schmecken lassen und ich bin echt überrascht, dass ich ganz ohne Rezept etwas gekocht habe, was wirklich lecker ist!! :-)) Wenn mein Freund nicht so ein Fleisch Esser wäre, hätte ich es ohne Fleisch nicht schlechter gefunden (für alle Vegetarier unter uns). Ich würde mich freuen wenn ihr es nach kochen würdet. 🙂

DSC_0117

Lasst es euch schmecken 🙂 ♥

Eure Cuty

Advertisements

3 Gedanken zu “Was koche ich denn heute wieder… – die ewige Frage.

    1. Ja jetzt scheint es doch raus zu sein, habe mich ein wenig verplappert :-P. Ich kaufe in der Tat sehr oft bei Lidl ein, da es für mich natürlich auch praktisch ist. Aber ja, würde sagen das es bei Lidl günstig und Qualitativ hochwertig ist. Wir als Discounter können inzwischen gut mit Edeka und anderen verdächtigen mit halten. 🙂 Und das sage ich nicht, weil ich dort arbeite 😀

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Die Kräuterhexe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s