Rezension : Daniela Jäggi – von süß bis ungenießbar

Erst einmal möchte ich mich bei der lieben Daniela herzlich dafür bedanken, dass sie mir ein signiertes Exemplar ihres Buches zugesandt hat. Vielen Dank! 

DSC_0116

Einen Klappentext, wie man es üblicherweise kennt, gibt es nicht. Daniela´s Klappentext ist um weiten interessanter und amüsanter als die herkömmlichen. Dieser ist unterteilt zwischen Anwendung, Aufbewahrung, Nebenwirkungen und ein Warnhinweis. Alleine die Tatsache ist schon total erfrischend und mal etwas anderes. Falls ihr auch zu denen gehört, die oft gefrustet, neugierig und vom Alltag ermüdet sein – ist das Buch genau das richtige für mich gewesen.

DSC_0118

Natürlich würde ich nicht bezahlt um das Buch von der lieben Modepraline zu rezensieren, ganz im Gegenteil. Seid dem ich unter die Blogger gegangen bin, lese und verfolge ich auch gerne andere Blogs, und mit sympathischen Bloggern bleibt man gerne in Kontakt.


Daniela hat in ihrem Buch viele humorvolle, lustige und gleichzeitig nachdenkliche Geschichten aus ihrem Alltag veröffentlicht, die natürlich vorher auch den Weg über ihren Blog gefunden haben.

Ich finde, das Buch ist super geeignet um es durchaus auf einmal zu verschlingen – oder jeden Abend eine Geschichte – oder für unterwegs. Ja eigentlich – ihr habt ja Recht – könnte man auch einfach auf ihrem Blog gehen und ihre Einträge lesen, aber ein Buch – wie Daniela im Interview schon sagte, ist die Schriftform bzw. das geschriebene Wort, gebunden in einem Buch doch etwas anderes, als virtuell Beiträge zu lesen. Ich hoffe ich habe sie nun Gerecht wieder gegeben hihi.

DSC_0119

Meine Lieblings – Seite und Post ist der #66. Gerne würde ich auch an schlecht Wetter tagen so positiv an den Tag gehen wie Daniela. Kennen wir das nicht alle? Es regnet draußen, und wir stampfen nur müde und genervt von A nach B. Daniela tut dieses nicht, und grüßt jeden der ihr über den Weg läuft, ob bekannt oder unbekannt. Spiegelt das nicht die Art des Menschens wieder?

Auch finde ich die Kommentare die unter einigen Post´s vertreten sind sehr erfrischend, mal ganz abgesehen von den roten Emoticons zwischen den Seiten, wie auch am Anfang und am Ende des Buches.


Ich bin ein bekennender Fan von der lieben Modepraline und lese ihre Online Posts total gerne. Ihr Buch war das I – Tüpfelchen und hat mich viele Abende begleitet. Die Abende, an dem mein Freund Fußball geguckt hat, saß ich schmunzelnd neben ihm auf dem Sofa und habe mir den einen oder anderen skeptischen Blick eingefangen.

Ich gebe der lieben Modepraline 6 von 5 Sternen, geht das? Heute machen wir mal eine Außnahme 😀

Schaut doch gerne mal auf ihren Blog vorbei 🙂

Ich wünsche euch sonnige und angenehme Tage, bei dem tollen Wetter in Deutschland.

Eure Cuty

Advertisements

13 Gedanken zu “Rezension : Daniela Jäggi – von süß bis ungenießbar

    1. Ach Daniela ist eine liebe 🙂 aber wie ich schon sagte, denke ich schon – um deine Neugier zu stillen, dass ihre Bücher weg gehen wie warme Semmel, etwas anderes kann ich mir gar nicht vorstellen. 🙂 Wünsche dir einen schönen Tag! Habe mich übrigens sehr gefreut das du meinen Blog folgst. Schaue mir deinen heute Abend auch einmal an. Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: [REZENSIONEN] |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s