Rezension : Katharina Bachmann – Schlank ohne Sport

  • Verlag : Goldmann
  • Preis :€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90
  • Seiten : 320
  • mit 40 farblichen Abbildungen
  • Leseprobe

393_22117_155004_xl

Innerhalb kürzesterworum-gehts Zeit, schlank und gesund werden – und das ganz ohne Sport und Hungerattacken? Wirkstoffe aus tropischen Lebensmitteln wie Kokosnussöl, Gula Malacca, Papaya, Zimt oder die Mönchsfrucht Luo-Han-Kuo machen’s möglich. Katharina Bachman war selbst stark übergewichtig, medikamentenabhängig und Diabetikerin, als sie 2012 auf den indischen Arzt Dr. K. S. stieß. Wie sie mit seinem 7-Tage-Detox-Plan und der von ihm empfohlenen Ernährungsumstellung 17 kg abnahm, unverhofft ihre Cellulite loswurde und heute über nie gekannte Energie verfügt, erzählt sie humorvoll und erfrischend offen in ihrem Buch. Mit dem detaillierten Entgiftungsplan, 60 köstlichen Rezepten und vielen nützlichen Tipps lässt sich das Programm mühelos in die Praxis umsetzen.

meine-meinungViel kann ich dazu wirklich nicht sagen, da ich von der Methode ganz ohne Sport weiterhin nicht überzeugt bin. Auch Früchte können nicht aufhalten, das die Haut anfängt schlaff zu werden, weil man zu schnell abnimmt. Dennoch finde ich den Schreibstil einfach und flüssig zu lesen. Dank der Information das die Autorin auch das Entgiftungsprogramm selbst ausprobiert hat, gibt man die Hoffnung nicht auf, dass es wirklich was werden kann. Die Wirkung einiger Früchte war mir vorher auch schon bekannt, trotzdem habe ich noch etwas dazu gelernt.

fazit Für diese Art Diät braucht man viel Zeit und vor allem ein großes Portmonee um sich jeden Tag mit diversen Früchten und extra Zutaten zu versorgen. Gerade wenn man eine Familie hat, möchte diese ja auch noch versorgt werden. Deswegen extra kochen? Ich bin hin und her gerissen. Die Kur war durchaus hilfreich, aber weiterhin auf Dauer auf diese Art abzunehmen? Das kann ich ganz klar mit Nein beantworten.

Um abzunehmen gehört mehr dazu, als nur ein paar Früchte und Kuren durchzuführen. Man muss dauerhaft seine Ernährung so umstellen, dass man selbst damit zufrieden ist und vor allem immer noch mit Genuss ist.

Deswegen gebe ich dem Buch 2,5 von 5 Sternen!

two-stars.png

B60D2EC584DD54F92BF2C52EC9368CEB

Advertisements

4 Gedanken zu “Rezension : Katharina Bachmann – Schlank ohne Sport

  1. Pingback: [REZENSIONEN] |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s