Hin und weg – der Film.

Ich habe mir überlegt, einige Filme (neben Büchern) zu Rezensieren – nennt man das bei Filmen auch so? 😀 Da komme ich mit voller Ladung um die Ecke geschossen. Nehmt es mir bitte nicht übel.

Heute geht es um Hin und Weg.

hin-und-weg

  • Titel : Hin und Weg
  • Produktion : Deutschland (2014)
  • Kinostart : 24 Oktober 2014
  • Filmlänge : 95Minuten
  • Musik im Trailer : wüsste ich auch gerne mal 😀

Unter anderem spielen dort Schauspieler größen wie Hannelore Elsner, Jürgen Vogel (der Glatzköpfige mit der Zahnlücke :P), Julia Koschitz, Miriam Stein, Volker Bruch, Victoria Mayer, Johannes Allmayer und natürlich mein absoluter Held Florian David Fitz. Ich sags‘ euch, auch mit meinen 24 Jahren gibt es für mich immer noch Männer die ich abgöttisch anhimmel 😀 (natürlich ist mein Freund meine Nummer eins… ;D).

Mal abgesehen davon, dass er ein SUPER MEGA Schauspieler ist, sieht er auch noch unverschämt gut und charmant aus. Ja, ihr merkt schon … ich schmelze dahin. Da würden mich die 20 Jahre Altersunterschied auch nicht stören 😀

Nun zum Film!


worum-gehtsDer Hauptdarsteller Hannes (Florian David Fitz), ist wie sein Vater schwer an ALS erkrankt. Er möchte nicht so enden wie sein Vater, abhängig von der Familie – im Rollstuhl, angeschlossenen an Geräten.

Da er merkt, dass es mit ihm zu Ende geht und selbst sein Arzt ihm nur noch eine geringe Zeit gibt, entscheidet Hannes sich, in Belgien die Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen (die in Deutschland illegal ist). Den Weg dorthin möchte er nicht alleine bestreiten und trommelt seine engsten Freunde zusammen, um mit ihm eine lustige; unvergessliche Radtour zu erleben.

meine-meinung

Ich weiß gar nicht ob ich überhaupt noch Objektiv bleiben kann, bei dem Schauspieler 😀 Aber ich finde die Geschichte total berührend. Florian David Fitz und Julia Koschitz bringen die Emotionen so real rüber, dass ich am Ende des Videos echt rotz und Wasser geheult habe. Wie grausam, mal im Ernst… stellt euch mal vor, der Mensch den ihr über alles liebt, stirbt. Ich weiß nicht, ob es schlimmer ist, wenn der Mensch den man liebt dann noch entscheidet Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen …

Dummerweise habe ich gehofft, dass am Ende alles wieder gut wird. Aber mal im ernst, ALS ist NICHT heilbar … was habe ich mir da nur gedacht. Eine Story die ans‘ Herz geht.

fazit

Für alle die gerne Gefühlvolle Filme schauen, ist dies genau das richtige.

Ich kann den Film wirklich nur von Herzen empfehlen!

5 von 5 Film – Sternchen und 100….000000…0 Millionen ♥’chen für Florian David Fitz 😀 

Wie alt seid ihr? Habt ihr auch solche Schauspieler, Sänger die ihr anhimmelt? 😛

Also, es wäre einfach GENIAL wenn ich irgendwann ein Meet&Greet (oder wie heißt das??) mit Florian gewinnen würde… 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hin und weg – der Film.

  1. Ich habe den Film letztes Jahr auch im Kino gesehen und war wirklich hin und weg 😉 Der Film ist so gut gemacht, mit einfachen Mitteln bringt er die Gefühle der Protagonisten einfach sehr gut wieder. Auf jeden Fall super!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s