Wie schnell alles zu Ende sein kann …

Letzte Woche ist erst mein Kater Moritz überfahren worden und heute lese ich in der Zeitung das meine Nachbarin verstorben ist. Grausam. 

Die alte Frau, wobei so alt war sie noch gar nicht (wäre dieses Jahr 60 geworden) hatte niemanden, einfach niemanden mehr. Nach langen Krankenhaus Aufenthalten und Schmerzen ist sie wohl diese Woche verstorben und am Donnerstag findet bereits die Beerdigung statt.

Ich kann es noch gar nicht fassen. Am liebsten möchte ich die ganze Welt retten und jeden helfen, der meine Hilfe braucht. Aber ich glaube ihr konnte ich leider nicht mehr weiter helfen. Es tut mir so unendlich Leid für die nette alte Dame.

Ob unsere Liebsten es wohl merken, wenn wir an sie denken??

Da meine Nachbarin genau so verliebt in Moritz war wie ich, hoffe ich, dass Sie nun im Himmel auf Moritz aufpasst. Und wieder kullern mir die Tränen bei dem Gedanken. 

Kurzes Meldung meinerseits von Heute.

Gemeinsam Lesen, verlege ich auf Morgen. ♥

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie schnell alles zu Ende sein kann …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s