Leckerbissen für jeden Vierbeiner

Selbst gekochtes für den Liebling ist nicht immer teurer!

Und damit meine ich nicht unseren Ehemann, Freund oder Lebensgefährten – sondern unseren treuen Wegbegleitern. Was geben Tiere einen nicht für eine unheimliche Kraft. Wieso sollten sie dann schlechter Essen als wir?

Heute habe ich mich mal informiert, was meine zwei Lieblinge schon alles Essen dürfen und bin auf eine Seite gestoßen, indem geschrieben wird, dass Kitten sowohl Pute als auch Gemüse Essen können – angenommen sie mögen es. Da es in ihrem Kitten Futter von Select Gold eh drin ist, habe ich mich mal ausprobiert und experimentiert.

11811350_10207198107898308_2549401785429824147_n

Dazu habe ich 400 Gramm Puten Filet gebraten (schaue immer, dass es nicht allzu teuer wird welche Produkte bei uns im Markt gerade reduziert sind und einen Tag vor dem Ablaufdatum sind, dass macht nochmal 30% weniger vom Kaufpreis aus).

11816958_10207198107538299_105204280333464647_n

Anschließend habe ich ein paar Möhren geschnitten und im Wasser gekocht, bis sie weich waren. Dazu habe ich dann dass Fleisch gegeben und alles ordentlich durch püriert und nochmal eine ganze Möhre im festen Zustand unter gehoben (natürlich geschnitten).

11846531_10207198108658327_2536397798986881091_n

Und TADAAA, es schmeckt sogar mir! Mit ein bisschen Würze, würde ich dies zu einem Brot auch Abends essen 😛 teuer war es nicht, insgesamt habe ich (1,71€ für das Fleisch und 0,99€ für die Möhren) 2,70€ für zwei Mahlzeiten der beiden Racker bezahlt. Im Vergleich kostet eine 200Gramm Select Gold Dose 2,30€. Und was da alles drin ist (auch wenn es gutes Futter ist) weiß man ja trotzdem nicht.

Hier nochmal der Beweis, dass beide es mögen ♥

11252241_10207198108938334_1165253719056216500_n

Advertisements

4 Gedanken zu “Leckerbissen für jeden Vierbeiner

    1. Ja das stimmt! Das kenne ich von Moritz noch. Aber da Jerry eine Magen Darm Entzündung hat (ja sowas gibt es wirklich auch bei Tieren :O) muss ich ihn Schonkost reichen. Wenn der eine es bekommt, will der andere natürlich auch… 😀

      Gefällt 1 Person

  1. Es ist gut zwischendurch Pute zu geben, die Reibung beim Zerkauen reinigt ihre Zähne. Wenn man es eben nicht schafft, ihnen die Zähne zu putzen – ich schaffe es bei meinen nicht. ^^
    Allerdings gebe ich das Putenfleisch immer Roh. 😉

    Süß deine beiden kleinen da beim Essen! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s