Kippe vs. E-Zigarette

Rauchen oder dampfen?

Dass ist hier die Frage. Jetzt kommen wir leider zu einem unangenehmen Thema.

Seid meinem 16. Lebensjahr bin ich mehr oder weniger am Rauchen. Zigaretten. Damals war es einfach cool, man gehört dazu und war nie die Langweilerin. Total dämlich, aber was hat man in der Jugend nicht alles gemacht um dazuzugehören. Mal abgesehen davon, dass ich nie eine von den „angesagten“ Mädels rauchen-macht-schlank-thumbnailwar. Ich wurde immer gehänselt, weil ich mehr gewogen habe als alle anderen. Rückblickend auf die damalige Zeit war ich dass nicht mals, ich war nur die größte. Nach den Sommerferien – ich meine ich wäre 15 gewesen – habe ich so drastisch abgenommen, weil ich nicht mehr gehänselt werden wollte, und habe 70 Kg gewogen (bei einer Größe von 1.79cm) und wurde immer noch gehänselt. Unverständlich. Und heute denke ich mir, wenn ich eines der Mädchen oder Jungs sehe, wie bescheuert diese nur sind. Heute haben sie selbst dicke Freundinnen, dicke Kinder oder sind selbst fett geworden. Mein Selbstbewusstsein hat darunter natürlich mega gelitten – wahrscheinlich habe ich es dadurch versucht mit Zigaretten zu kompensieren. Endlich mal dazugehören zu dürfen, dem war aber nicht so. Und heute bin ich genau so dumm, wie jene, die damit angefangen haben.

Süchtig nach Nikotin.

Heute rauche ich viel mehr als damals. Eine Schachtel rauche ich in zwei Tagen weg. Dass macht pro Tag zwischen 10 und 15 Zigaretten. Wenn ich frei habe, rauche ich deutlich mehr als auf Arbeit. Der Geschmack der Zigarette selbst, gefällt mir nicht unbedingt am meisten – sondern eher diese Entspannung, die sich in meinem Kopf breit macht.

Mir ist durchaus bewusst, dass es alles reine Kopfsache ist. 

Abgesehen davon, dass es viel Geld kostet ist es auch mega ungesund und schädlich. Da ich noch nicht den Drang habe, endgültig damit aufzuhören, möchte ich auf erst einmal auf eine Elektro Zigarette zurück greifen, damit ich nicht zunehme. Von vielen Bekannten habe ich gehört, dass sie beim aufhören auf einmal zugenommen haben. Klar, wenn man sich als Ersatz dann Schokolade nimmt, anstatt die Fluppe.

Zumal muss ich sagen, dass es mir bei auch gesundheitliche Gründe hat. Mit 20 habe ich meine erste Thrombose im Bein bekommen. Damals wurde mir gesagt, dass es von der Pille kommen würde. Gut möglich, aber Rauchen fördert nun mal auch nicht die Durchblutung. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, ist die Thrombose auch nicht wieder gekommen.

Aber ich sage es euch, Thrombose im Bein sind die schlimmsten Schmerzen die ich bisher hatte. Da war mein eingeklemmter Nerv im Rücken nichts gegen.

Nehme ich mir zuviel vor? Mit meiner Diät bin ich ja auch gerade mehr am pausieren, als aktiv dabei.

Habt ihr Erfahrungen mit E- Zigaretten gemacht?

Advertisements

5 Gedanken zu “Kippe vs. E-Zigarette

  1. Hi Cuty, ich habe 40 Jahre geraucht und letztes Jahr aufgehört. Mir hat das Rauchen spass gemacht, ich habe gerne Geraucht. Mein Markenzeichen war Kaffee und Zigarette. Es ist wie Du sagst Kopfsache. Als Hilfsmittel habe ich das Spray genutzt und wenn es mich überkommt benutze ich es heute noch. Aber mir geht es besser. Ich kann wieder lange spazieren gehen und vieles mehr. Versuche es. Nimm die Thrombose als Anlass. Ich kenne die Schmerzen und auch die schmerzen einer Lungenembolie.
    Tu Dir was Gutes.
    GlG
    Uli

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich rauch seid 2 Jahren nur E-Zigarette. Und ich habe deutlich mehr geraucht als du. Zwischen 70 und 100 Zigaretten an einem Arbeitstag. In der Freizeit beim Fußball noch mehr. Die Umstellung auf die e-Zigarette hat bei mir 4 Wochen gedauert. Da die viel weicher schmeckt denkt man immer man hat nicht geraucht. Dann habe ich mehr Nikotin genommen, aber das führte nur zu Kopfschmerzen. Nun habe ich 12 mg Nikotin und das ganze mit Pfefferminz Geschmack und die Welt ist mein Freund.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das hört sich doch Klasse an!! Bis auf die 70-100 Zigaretten am Tag – wirklich der wahnsinn!!! Hut ab, dass du es geschafft hast. Ich habe mir heute, erst mal eine günstige für 15 Euro gekauft. Ich muss sagen es schmeckt mir ziemlich gut, auch ohne Nikotin.

      Gefällt 2 Personen

  3. Ich möchte mich auch dazu zählen! Bin seit 4 Jahren ohne Zigaretten, also nur noch am dampfen! Hatte vor dieser Zeit 2 Packungen geraucht, also ca.40 Zigaretten pro Tag.
    Jetzt dampfe ich Liquids mit 9mg Nikotin und fühle mich sehr wohl damit!
    Gruss Tom

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s