Süßes oder Saures – oder lieber nichts?

Das Grauen schleicht von Haus zu Haus und klingelt alle Leute raus

Die meisten können sich schon denken wieso man Halloween feiert. Klar, aus Spaß an der Freude und vor allem um neuerdings auch von Haus zu Haus zu gehen und Süßes zu fordern. Zum Feiern braucht man keinen Anlass, aber einen zu haben ist ja auch gut.

Nach schneller Recherche habe ich auch heraus gefunden, dass Halloween seinen Ursprung gar nicht in Amerika hat sondern in Europa. Damals haben die Kelten es gefeiert um den Sommer zu verabschieden und den Winter zu begrüßen. Für die damaligen Kelten war der Sommer die Zeit des Lebens und der Winter war die Zeit des Todes. Aus Angst vor dem Tod haben diese sich damals möglichst gruselig kostümiert um den Sensenmann oder den Geistern zu zeigen, dass man bereits Tod ist. Freakig oder?

Soweit so gut. Wie Traditionen nun mal sind, hat diese über die Zeit doch Freunde gefunden, die sich jedes Jahr verkleiden und ordentlich auf den Putz hauen. Bestes Beispiel hierfür ist Heidi Klum – ja genau, dass Model -, dieses Jahr hat sie sich als Zeichentrickfigur verkleidet. Aber das soll ja jetzt auch nicht das Thema sein.

Was haltet ihr von diesem Trend? Mir hat als Kind Karneval vollkommen gereicht, der Hintergrund dieses Festes ist ja ungefähr der gleiche. Zwar will man damit nicht zeigen dass man Tod ist, sondern eher dass man lebt. Aber Geister will man damit doch auch verjagen, oder vertue ich mich da gerade?

Advertisements

3 Gedanken zu “Süßes oder Saures – oder lieber nichts?

  1. Mich nerven nur die Kinder, die von Tür zur Tür laufen und klingeln, ich habe dieses Jahr die Türklingel abgeschaltet.Wenn ich mich allerdings zwischen Karneval und Halloween entscheiden sollte, würde ich mich für Halloween entscheiden. Es gibt keine nervige Musik, keine große Anzahl betrunkener Menschen und es ist schneller vorbei. 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s