Advent Advent der Fuß brennt…

Auch wenn das Wetter es nicht vermuten lässt, ist in gut drei Wochen Heiligabend. Wahnsinn oder? Seit ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich mühe mich schon ab, die Wohnung schön zu dekorieren damit endlich die richtige Stimmung aufkommt – aber irgendwie passiert bis jetzt noch nicht viel. Abgesehen von den anderen Jahren, bin ich wirklich schon früh fertig mit den Vorbereitungen. Die Geschenke habe ich schon alle zusammen, na ja zumindest die gröbsten. Wie sieht es bei euch aus?

Aber am meisten freue ich mich auf die freie Zeit, die ich mit meiner Familie verbringen werde.

In den letzten Tagen ist auch ziemlich viel bei mir passiert. Mein Papa liegt wieder im Krankenhaus, wegen Atemnot. Die Ärzte haben immer gemeint, er würde sich das nur einreden bzw. es würde von der Psyche ausgehen, wie er atmet – oder eben nicht atmet. Ende vom Lied, er liegt bereits eine Woche im Krankenhaus. Seine Leber wurde heute akupunktiert um .. das weiß keiner. Bis dato wurde schon ein Tumor an – / in der Leber festgestellt. Jetzt heißt es noch Daumen drücken. Vor einem halben Jahr wurde ein gutartiger Tumor am Darm operativ entfernt. Jetzt schweben mir tausend Gedanken durch den Kopf, was ist, wenn die damaligen Ärzte den Tumor falsch diagnostiziert haben und der damalige bereits bösartig war, und mein Papa nun mit Krebs voll sitzt? Genau die Gedanken schweben mir durch den Kopf. Vor meiner Mama und meinem kleinen Bruder muss ich einfach immer die starke sein, wem würde es auch was bringen wenn ich auch noch in Hysterie verfalle? Ich möchte eigentlich auch nie die sein, die Schwäche zeigt. Ich bin lieber die, die spinnt, faxen macht und lustig ist – dies bietet eine viel kleinere Angriffsfläche, wie ich finde. Tee trinken und abwarten. Dienstag kommt die Diagnose.

Was es nun mit meinem Fuß auf sich hat? Ich war bei der Pediküre. Schlimm … richtig schlimm. Die gute Frau hat soviel gehobelt, geschliffen und entfernt, dass mein Zeh blutig war. Nun habe ich mir heute auf Arbeit mit meinen Sicherheitsschuhen eine fette Entzündung am Zeh eingezogen. Dass Pure Fleisch ist am Zeh zu sehen. Ich hoffe, keiner von euch ist gerade am Essen, SORRY. Echt ekelig, aber es tut scheißen weh!

Ach, beim Zahnarzt war ich am gleichen Tag auch noch um meine provisorische Füllung für meine Wurzelbehandlung endlich zu entfernen und es vollständig ausheilen zu lassen. Blöd gelaufen, denn der Zahn war noch sehr anfällig, dass ich beinahe an die Decke gegangen wäre und dem Arzt die Instrumente aus der Hand gehauen hätte. Nun habe ich den nächsten Termin am 22. Dezember. Juhu, direkt vor Weihnachten.

Und neue Nachbarn habe ich auch noch, habe ich das schone erzählt? Das Kind schreit ständig rum, bollert gegen die Wand und schreit einfach ständig NEIN. Wahnsinn, was es für bekloppte Leute gibt.  Letzten Freitag ging es von 20 – 00:30 Uhr los, Musik laut… Mann am reden. Mensch, bin ich nur so anfällig? Wer Instagram hat, kann sich gerne mal mein Kinderbild anschauen, welches ich gepostet habe. Bereits als Kind war ich leicht genervt 😀

Was ist bei euch so passiert?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s