Diät #FitBit

Es ist wieder soweit. Lange habe ich den Kopf in den Sand gesteckt und nichts getan. Gut, meinen Adventskalender habe ich gerade trotzdem geplündert und drei kleine Scheiben Walnuss Brot habe ich auch zum Abendbrot gegessen. Es ist einfach so schwer abzunehmen.

Ist denn keiner unter euch der auch aktiv abnehmen möchte? Ich brauche irgendwie die Motivation. Nicht der irre Wahn danach viele Kilos abzunehmen, sondern ein gemeinsames abnehmen. Ich weiß nicht ob mein FitBit Armband mir den richtigen Schwung dazu gibt.

Vielleicht fehlt mir einfach auch nur der Wille dazu. Oder was braucht man, damit man endlich anfängt, ohne wenn und aber…?

Mit 18 Jahren habe ich 70 Kg gewogen. Seid dem ich meinen Freund kenne, ging es immer weiter hoch. Das Gewicht meines Freundes hat auch über die Jahre hinweg gewankt, aber er konnte es aber irgendwie immer wieder ändern – ohne etwas dafür zutun.

Was haltet ihr von den Wunderpillen?

Advertisements

8 Gedanken zu “Diät #FitBit

      1. eigentlich ist das egal ob es Pillen oder Pulver ist, wenns den gleihen inhalt hat.
        man muss sichviel bewegen, laufen, gehen täglich mindestens 1 stunde flott laufen, nicht so viele Kohlehydrate, mehr eiweisshaltiges,
        trennkost ist auch empfehlenswert. ich hab mal abgenommen mit einer Reisdiät. Du darfst nichts essen ausser Reis. morgens, mittags, abends, nur Reis, wenn der Hunger kommt, Reis. keine Sosse, nichts. nur Reis. ich hab damals alleine gelebt eine zeitlang, da ging das gut
        18 kg hab ich so abgenommen.

        Gefällt mir

      2. Etwa ein halbes Jahr. Nach 3 Tagen willst du gar nichts anderes mehr Essen. Es ist nicht nervig und nicht anstrengend und du hast keinen Hunger mehr und auch keine gelüste auf süsses. Es hat funktioniert von 77 kg auf 59 kg. Jetzt hab ich wieder 65, damit kann ich leben. Almased hat nicht geklappt hatte ich auch mal gekauft

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s