Die Welt dreht sich weiter…

Haltet die Welt an, es fehlt ein Stück.*

Ich bin schockiert. Ich bin nicht direkt betroffen. Ich möchte jetzt keiner der Bekannten sein, die tiefst betroffen sind. Aber, irgendwie macht einen sowas schon nachdenklich.

Eine ehemalige Klassenkameradin ist vor zwei Wochen verstorben. Einfach so – Hirnschlag. Von ein auf den anderen Tag war für ihre Familie alles anders, und vor allem ihr Leben. Ich weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll. Noch nie zuvor habe ich sowas mit bekommen. Ich bin noch jung, und meine Bekannten auch. Das es so schnell geht – ich bin sprachlos. Und das vor Weihnachten. Was für eine schwere Zeit für ihre Familie.

Zurück gelassen hat sie einen 10 Jährigen Sohn und einen Lebensgefährten. Ihr Sohn wird jetzt ohne leibliche Eltern aufwachsen, da sein Vater damals, als er geboren ist – Selbstmord begangen hat. Wie schrecklich. Wieso? Ich verstehe es nicht. Wenn es für mich schon so ein beklemmendes Gefühl ist, ich möchte gar nicht Wissen was bei den Angehörigen los ist.

Ich schreibe darüber, weil mich dieses Thema einfach beschäftigt und ich irgendwie das verlangen habe es nieder zu schreiben.

Ich wünsche euch viel Gesundheit, auf dass wir alle noch lange Gesund bleiben. In solchen Momenten weiß man es erst mal zu schätzen, dass man noch gesund ist und seine Familie noch hat ♥

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Welt dreht sich weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s