Weight Watchers?

Einfach ist abnehmen nie, das ist mir bewusst. Dennoch möchte ich es e0324810-7025-11e4-9ca0-a752a678e271_d473b6d0-6f44-11e4-8d88-0daf0e716090_160x160x16-grinning-face-with-smiling-eyes-png-pagespeed-ic-QsrEoiKe4j.jpgmir nicht unnötig schwer machen. Für den einen ist es eine Hilfe, für den anderen eben nicht. Daher wird es auch schwer sein, Meinungen einzuholen.

Eine ehemalige Arbeitskollegin hat mit WW rund 30 KG abgenommen – genau mein Ziel. Aber sie berichtete mir auch, dass es wenn man aufhört die Punkte zu zählen, schwer wird das Gewicht zu halten. Nachdem ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte, weil ich mir vorgestellt habe, wie ich in drei Jahren aussehe – wenn ich nichts unternehme, wurde mir schlecht und mein Kopf fing an zu qualmen. Ich möchte schlank sein! Das ist klar.

Ich möchte mit der Mode gehen können. Nicht mehr in der Übergrößen Abteilung bei H&M nach Hosen schauen müssen, weil die normalen be79161f1e4e6d1253589f650582732d.jpgeinfach viel zu klein sind, und diese mir mein Hüftgold abdrücken. Ich will endlich wieder schwimmen gehen, mich im Sommer an den Strand legen ohne mich zu schämen. Derzeit mache ich es nämlich nicht, genau deswegen.

Dann wären da noch die Kosten. Lohnt es sich dafür soviel Geld auszugeben, oder ist es wieder so ein 0815 Ding wie meine gefloppte Almased Diät? Fragen über Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß, nur ich wenn ich es versuche.

Habt ihr schon mal abgenommen? Und wenn ja wie?

Ich finde HiSarahLinda total beeindruckend. Wenn ihr lust habt könnt ihr ja mal bei ihr vorbeischauen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Weight Watchers?

  1. <Hi Cuty, ich kann Dir nur meine Erfahrungen mit dem Abnehmen mitteilen. Ich habe es mal mit den ganzen Shakes versucht, Almased und wie sie alle heißen. Das hat gar nicht viel gebracht und schon am zweiten Tag hab ich die Dinger nur runter bekommen, wenn ich mir die Nase zugehalten habe. Widerlich. Hört man damit auf, nimmt man automatisch wieder zu und kostet ein Schweinegeld. Ich mache tatsächlich seit April 2015 Weight Watchers Online (ohne Treffen) und habe bisher 10 kg abgenommen. Ok, über Weihnachten und die Feiertage wieder 3 kg zugenommen, das geht aber relativ schnell wieder runter. Mir ist es relativ leicht gefallen, man kann doch fast alles (natürlich in Maßen) essen und muss auf nichts verzichten. Heißhungerattacken sind da eher die Seltenheit gewesen. Ob Du wieder zunimmst, wenn Du aufhörst Punkte zu zählen liegt immer an einem selbst und an dem inneren Schweinehund. Versteh WW als Ernährungsumstellung und nicht als Diät, dann wird man wohl erfolgreich sein und bleiben. Irgendwann weißt Du nämlich welche Lebensmittel wie viele Punkte haben und kannst es eigentlich auch alleine schaffen. Ich werde bei WW noch so lange angemeldet bleiben, bis ich mein Wunschgewicht habe, dann melde ich mich ab und bis dahin ist mir das Geld auch nicht zu schade. Glaub mir, das Gefühl sich einmal komplett neu einkleiden zu müssen, weil alles zu groß (!) ist, ist genial und ganz ehrlich, das kostet auch richtig Geld! Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg! Liebe Grüße Kerstin

    Gefällt mir

  2. Hab auch schon über Weight Watchers nachgedacht. So ein Laden ist bei mir nebenan. Da sehe ich dann sehr oft diese treffen. Ich glaube, das ist ein schöner weg gemeinsam abzunehmen, und allgemein etwas über richtige/passende Ernährung zu lernen.

    Vor allem weil das keine Diät ist, sondern eine Umstellung. Und wenn man sein Ziel Gewicht erreicht hat, wird man Gold Mitglied und man muss nichts mehr zahlen, kann dennoch weiter zu den Treffen usw um das Gewicht zu halten. Weiß aber nicht ob das stimmt, oder ob man dafür eine bestimmte Menge abgenommen haben muss.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s