Kochzauber.de im Test

In den letzten drei Tagen habe ich die Veggie Box von Kochzauber.de getestet. Meine Erfahrungen zu den Gerichten und dessen Zubereitung möchte ich euch heute mitteilen.

Die Preise der Pakete sind unterschiedlich. Angefangen bei 39 Euro für 2 Personen, steigt dieser bis auf 59,90€ für 4 Personen (die Personen Anzahl kann man variieren). Wobei ich sagen muss, das die Mengen für zwei Portionen schon ordentlich sind und locker für einen dritten reichen würden.

12583849_10208297450141177_2036957707_n.jpg

Das Paket kam nach vier Tagen dann bei mir per UPS an. Die frische der Produkte, gerade vom Obst Gemüse war gut.*

Die Produkte welche gekühlt werden müssen, waren auch ordentlich geschützt und sind kalt zu mir gekommen. Da bei mir im Paket kein Obst drin war, welches die kälte nicht mag (schlecht wird), kann ich nicht sagen wie diese dann verpackt und transportiert werden.

Die Kühlprodukte waren in einer Extra Tasche gepackt, das Obst Gemüse lag gut geschützt drum herum. 

12571351_10208297449821169_10466996_n.jpg

So sah dann der Inhalt meines Paketes ausgepackt aus.

Neben den Lebensmitteln waren unter anderem eine Zeitschrift, ein Gutschein für einen anderen Online Shop, die Packliste, die Rezepte und natürlich die Rechnung drin.

12570853_10208297449901171_81233600_n.jpg

Die Rezepte sind jeweils in 5 bis 6 Schritten beschrieben und beinhalten meist Tipps am Ende, die einem das Kochen erleichtern sollen. Die Lebensmittel welche man für das Gericht braucht sind seitlich nochmals aufgelistet und im Rezept selbst dick markiert. Nicht alle Zutaten sind im Lieferumfang enthalten gewesen, was mich ziemlich geärgert hat. Honig, Weißwein und Balsamico habe ich einfach nicht immer im Haus.

Nun zu den Gerichten in Bildern und meiner geschmacklichen wie meiner Meinung zu der Zubereitung dazu :

Gericht 1 : Überbackenes Kartoffel – Rüben – Gratin mit Feldsalat

12583884_10208297443181003_916169925_n.jpg Den Salat habe ich nicht fotografiert, da er sowieso nicht nach Rezept zubereitet werden konnte, da mit der Honig und Balsamico gefehlt hat.

Der Gratin war sehr lecker, saftig und ein echt leckeres Mittagessen. Da ich zuvor noch nie bewusst Steckrüben probiert habe, war ich mehr als begeistert. Wird in Zukunft wohl öfter den Weg auf meinem Teller finden

~ kein Honig und Balsamico im Lieferumfang

~ Kartoffeln waren keine 500g wie angegeben

Sterne 4 von 5

 

Gericht 2 : Gratinierte Dinkelpfannkuchen gefüllt mit Rahmschwarzwurzeln, dazu Tomaten – Zwiebel – Marmelade

12571228_10208297441460960_2001972455_n.jpg

Die Zubereitung hat sich als nicht so schwer heraus gestellt. Allerdings muss ich sagen, dass die Auflistung der Rezepte manchmal verwirrend sind und die Reihenfolge für mich in einer kleinen Küche manchmal nicht Optimal gewählt sind.

Die Tomaten Zwiebel Marmelade war überhaupt nicht unser Geschmack, da sie nach Anweisung auch am Ende kalt ist und nicht zu den Pfannkuchen schmeckt.

~ Tomaten Zwiebel Marmelade nicht unser Geschmack.

3 von 5 Sternen 

Gericht 3 :Cremiges Pastinakenrisotto mit jungem Spinat, Walnüssen und getrockneten Tomaten

12607141_10208297437180853_97014730_n.jpg

Mein absoluter Favorit der Woche. Lecker, frisch und leicht bekömmlich. Uns beiden hat es perfekt geschmeckt und die Zubereitung war auch einfach. Leider fehlt uns oft die Zeit ausgiebig zu Kochen, welche man sich bei der Box schon nehmen muss. Ich stand bei jedem Gericht mindestens eine Stunde in der Küche.

5 von 5 Sternen

Mein Fazit

Die Gerichte waren alle eine Willkommene Abwechslung. Alles hat gut geschmeckt. Das der Honig, Balsamico und der Wein nicht mit drin war hat mich schon ziemlich geärgert. Eine kleine Probe hätte es doch auch getan, wie bei dem Philadelphia.

Für den vollen Preis hätte ich mich wahrscheinlich geärgert, aber da ich nur 19 Euro bezahlt habe war es in Ordnung. (Gutschein).

Die gesamte Box bekommt 4 von 5 Sterne.

Advertisements

3 Gedanken zu “Kochzauber.de im Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s