[Rezension] Sophie Kinsella – Shopaholic

  • Verlag: der Hörverlag; Auflage: ungekürzte Lesung (19. Januar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 384451578X
  • ISBN-13: 978-3844515787
  • Preis: 9,99€

worum-gehts6.jpg

71apBGD0GzL.jpgWILLKOMMEN in HOLLYWOOD: Stadt der TRÄUME, STARS UND SHOPAHOLICS

Becky Brandon, geborene Bloomwood, ist endlich angekommen – und das nicht nur im Leben und in der Liebe, nein, in Hollywood! Der Rodeo Drive und die Stars: Becky ist in ihrem Element. Und wie kombiniert man seine Leidenschaft fürs Shoppen mit dem Wunsch, selbst einmal über den roten Teppich zu laufen? Ganz einfach – der Shopaholic wird Stylistin für die Stars. Leichter gesagt als getan, denn die Crème de la Crème von Hollywood ist nicht gerade für jedermann offen. Doch Becky wäre nicht Becky, wenn sie nicht durch verrückte Aktionen auffallen würde. Nein, auch Hollywood kann ihr nicht lange widerstehen…

meine-meinung4

Da ich vorher schon einige Bücher von Sophie Kinsella gelesen habe, war ich bei diesem Buch weider total optimistisch. Klar ist es nicht der Anfang der Geschichte, aber wie ich mir hab erzählen lassen, kann man auch später einsteigen und versteht trotzdem was los ist. Dem ist auch so. Man kann auch getrost bei Band 2, 3, 5 oder 6 anfangen.

Rebecca (Becky) Brandon ist eine sehr lustige, humorvolle und leider naive Zeitgenossin die inzwischen um die 30 Jahre alt ist. Sie geht gerne shoppen, und belohnt sich immer mal wieder mit neuen Kleidungsstücken – die, wie sie findet ein MUST HAVE sind und eine gute Investition fürs Leben ist. Ihre Geldbörse sieht das anders, ihr Kreditkarte glüht, sie ist hoch verschuldet.

Sie sieht es nicht ein, mal sparsamer zu Leben. Sie rutscht immer mehr ab und das ohne Witz. Auf mich wirkt Becky nicht erwachsen, eher wie eine 10 Jährige die es nicht wahr haben will für ihr Geld arbeiten zu müssen.

Einige Stellen im Hörbuch gab es, da musste ich selbst schmunzeln. Trotzdem habe ich mir irgendwie mehr erwartet.

Viele Fans von Sophie Kinsella, und gerade von Becky haben sich von dem Roman mehr erhofft.Ich fand das Hörbuch nett, die Stimme der Leserin fand ich super erfrischend und gut hörbar.

Ihr Kind Minnie wurde im Hörbuch als Nebenerscheinung des Lebens bezeichnet. Was ich ziemlich übel finde und mich einen weiteren Stern abziehen lässt.

fazit1

Ganz nett und für zwischendurch vollkommen in Ordnung. Für einen quer Einsteiger wahrscheinlich ertragbarer als einen, der die Buchreihe von Anfang an verfolgt.

3 von 5 Sternen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s