FILMREZENSION | FILMKRITIK

Clown_(2014_film)_poster.jpg

Erscheinungsdatum: 13. November 2014

Regisseur: John Watts

Musik von: Matt Veligdan

Kamera: Matthew Santo

Drehbuch:Jon Watts, Christopher D. Ford

Spielfilmlänge: 1 h 40 min

Genre: Drama/Horror

FSK: AB 18 (!!)

*Falls ich minderjährige Leser habe, bitte ich euch diese Rezension nicht zu lesen.

KAUFEN


worum-gehts6.jpg

Ein Familienvater zieht sich ein Clowns Kostüm an, welches er auf dem Dachboden in einer Kiste gefunden hat an, nachdem der angeheuerte Clown der auf den Kindergeburtstag seines Sohnes für Unterhaltung sorgen sollte abgesagt hat.

So kommt eins zum anderen. Am nächsten Tag bekommt der Vater das Kostüm nicht mehr aus, er versucht verzweifelt dieses auszuziehen. Die Perücke verwächst mit seiner Kopfhaut, die Nase wird zu seiner echten. Die Schminke lässt sich nicht mehr abwaschen und kommt immer wieder.

Irgendwann kommen dann die Gelüste, der Dämon des Kostüms ergreift Besitz über den Familienvater und beginnt Gelüste zu empfinden. Er jagt und frisst Kinder.

meine-meinung4

Die Hauptdarsteller spielen ihre Rolle alle samt sehr glaubwürdig und echt. Im Film selbst fließt sehr viel (wirklich sehr viel) Blut, was natürlich auch einen Horror Film ausmacht. Die Idee zu dem Film finde ich Klasse. Mich hat es im ganzen Film nicht gelangweilt, ich war immer gespannt dabei. Die abgetrennten Kinder Körper waren echt schon hart an der grenze.

Manchmal habe ich mich dennoch gefragt, wie naiv man als Mutter sein kann (Frau von dem Familienvater) um der Realität nicht sehen kann. Sie hat immer wieder ihren Mann beschützt, der ja definitiv nicht mehr ihr Mann – sondern ein Dämon war.

Der Showdown war Klasse! Ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Dennoch hätte ich gerne Erfahren was die Polizei zu dem Ende sagt.

fazit1

Da es meine erste Filmkritik / Bewertung ist, bin ich mir noch ziemlich unsicher. In letzter Zeit schaue ich auch lieber Filme, als Bücher zu lesen. Komisch oder?

Bei der Bewertung bleibe ich bei meinem alten Muster und vergebe 4 von 5 Sternen.

Advertisements

2 Gedanken zu “FILMREZENSION | FILMKRITIK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s