www.schriftgenerator.png

www.schriftgenerator.png

Sechs Jahre gingen wie im Flug um. Die schönen Zeiten des Lebens vergehen wie im Flug, und die schlimmen oder jene die uns mehr fordern lassen uns schier in den Wahnsinn treiben.

Damals vor sieben Jahren haben wir uns über ein Chat Portal kennen gelernt. Ewig haben wir miteinander geschrieben, weil ich gar nicht interessiert an einer neuen Beziehung war. Kaum zu glauben, aber bereits da wurde ich von meinem Ex Partner verlassen – wegen seiner Ex. Also spreche ich leider aus Erfahrung, was es heißt verlassen zu werden. Stolz und froh bin ich darüber allerdings nichts. Es gibt nichts schlimmeres als hintergangen und belogen zu werden.

Nachdem ich mich dann doch zu einem treffen hab überreden lassen, ist es direkt um mich geschehen. Ich habe mich verliebt. 

Dazu muss ich sagen, trefft euch nicht an verlassenen Orten mit Menschen die ihr nicht kennt und eine Internet Bekanntschaft ist! Dies kann auch echt gefährlich werden.

Ich habe mich geziert und lange versucht meine Gefühle zu unterdrücken um nicht wieder in die Bredouille zu kommen. Nichts da…. vier Monate später waren wir ein Paar. Klar hat es lange gedauert, es hat auch lange gehalten – aber nun mal nicht bis in die Ewigkeit, wie ich es mir gewünscht hätte.

was-dich-nicht-umbringt-macht-dich-nur-staerker.jpgWürde ich ein Buch über unsere Beziehung schreiben … ach, ich würde gar nicht fertig werden. Wir sind durch so viele höhen und tiefen gegangen. Ich habe mich – wie ich es im nachhinein betrachte – für meinen Ex Freund geopfert. Ich habe Freundschaften vernachlässigt und bin nicht mehr feiern gegangen.

Aber ich habe es damals gerne gemacht. Wir wollten viel Zeit zu zweit verbringen. Aber diesen Fehler werde ich nicht nochmal machen. 

Am Ende war es nur noch ein „aneinander vorbei leben“ .  So würde ich es im nachhinein beschreiben. Die erste Trauer ist überwunden, der Schmerz .. ich weiß nicht. Vielleicht kommt er wieder. Derzeit fühle ich mich FREI und ungebunden – was ich ja jetzt auch wirklich bin.

Im Nächsten Teil meiner neuen Serie „Singlerella“ möchte ich über das Thema

www.schriftgenerator.png

Also, was machen wenn man zusammen wohnt? Rosenkrieg oder doch Freunde bleiben? schreiben.

Advertisements

5 Gedanken zu “

  1. … ihr wohnt immer noch zusammen, gähn… liebt Mutti ihr Leben mehr als seines, dann hat sie dir was Vorraus… wo sind seine Kumpels?! Er hat dich verlassen, die deutsche Sprache ist in dieser Hinsicht sehr eindeutig… Verlassen bedeutet weggehen!!! 😉

    Gefällt mir

  2. Mit Internetbekanntschaften kenne ich mich sehr gut aus 😀 Bzw. Mit anderen Männer in Kontakt zu treten. Ich weiß, ich sehe sehr jung aus, mit mir die meisten Männer wollen nur „Bettgeschichte“ So eine bin ich nicht. Ich treffe mich auch immer, da wo ich zu Hause bin 😀 Aber ich treffe mich nie, denn ich brauche Zeit, es geht nicht in 3 Monaten. 😀

    Gefällt mir

      1. Ich auch. Bei ir gits es ne Zeitanggabe: Kennen lernem, chatten- 3 – 6 Monate, telefonieren – 6 Monate -8 Monate 😀 und Treffen nach 2 Jahren :D. Ich werde demächst auch ein Beitrag darüber schreiben auf meinen andern Blog. 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s