Mein Wochenende + WOHNUNG!

Soviel neues habe ich zu erzählen. Erst einmal zu dem besten, ich habe die Wohnung bekommen und werde in den nächsten Tagen den Vertrag unterschreiben. Richtig Hammer, ich freue mich sooooo sehr!!! Habe am Telefon bei der Nachricht geweint – vor Freude!!

Am Wochenende war ich mit ein paar Arbeitskolleginnen feiern. Eigentlich wollten wir es gar nicht so auf die Piste gehen, aber irgendwie hatten wir richtig Lust. Ich habe mich auf nichts eingestellt und am Ende einen total netten Typen kennen gelernt. Wahnsinn, hat mich voll vom Hocker gehauen. Er ist zwar kleiner als ich (1,71cm und ich bin 1,78cm), aber er ist so hübsch und durch trainiert. Aiaiaiiii…

Problem : ER WOHNT IN BERLIN und war nur zu Besuch hier. Zwar kommt er öfters mal runter um seine Familie zu besuchen, aber da er Selbstständig ist wird es nicht so einfach sein einfach weg zu ziehen. Was solls, ich lasse alles auf mich zukommen. Ich genieße die Zeit zu zweit.

ABGENOMMEN!

Heute ist mein historischer Tag gekommen! Ich bin endlich unter die nächste 10kg Grenze gekommen und habe eine kleinere Zahl vor meinem Gewicht stehen.

Ich bin so stolz auf mich und mein Gürtel sitzt statt auf dem zweiten Loch nun auch auf dem vierten! JUHU!!!

Kurzer Rock = Schlampe?

Ich war mir eigentlich sicher, dass ich schon darüber geschrieben habe was mir am Wochenende passiert ist. Aber scheinbar nicht.

Es war schon etwas länger abgemacht, dass wir wieder raus gehen und Spaß haben. Also meine Freundin und ich – die nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt hatten. Soweit so gut, wir haben uns mit zwei anderen Freundinnen von ihr getroffen und bereits daheim ein zwei Drinks gegönnt. Anschließend sind wir in einen Nachtclub und haben anfangs viel Spaß gehabt – ich zumindest.

Das versprochene Freibier gab es dann nicht … war schon das erste blöde. Dann hat meine Freundin die Kriese bekommen (wie eigentlich immer…) und fing an zu heulen, weil ihre Ex Freundin auch im Club war. SUPER!!! (sie ist lesbisch). Darauf hatte ich mal überhaupt kein Bock, auch ich wollte mal meinen Spaß haben …

Ich weiß, ich weiß…. tolle Freundin denkt ihr euch jetzt. Aber es ist immer so, sie heult ständig rum, wenn sie was getrunken hat. Dann soll sie nach Hause gehen und nicht allen die Stimmung vermiesen. Als mich dann ihre Freundin auch aus dem Club gezogen hat, haben mich dann draußen alle sitzen lassen … und dann, ist das passiert was ich mir nie hätte erträumen lassen.

Ich saß alleine, auf einem kalten Boden. Keinen hat es gejuckt was mit mir ist. Nichtmal mein netter … – ja was ist er denn – das Date von letztens. Er wohnt nur eine Straße weiter, denkt ihr er hätte mir geholfen?? Geantwortet hat er mir nicht auf meine Nachrichten. Die Telefonnummer besitze ich ja nichtmals. GEIL!!!! 

Jedenfalls kam dann ein Ausländer, der mich anfangs streichelte. Dann an die Wand drückte als ich gehen wollte. Er packte mir mit einer Hand unter meinen Rock an meinen Hintern und mit der anderen unter meine Bluse an meine Brust.

Ich habe nichts machen können, ich habe mich so hilfslos gefühlt. Vorher sagt man immer total einfach „Mir passiert sowas nicht und wenn schlage ich zu“, ja mach das mal in so eine Situation. Ich bin so froh dass er nachdem ich um Hilfe geschrieen habe abgelassen hat. Was wäre ansonsten noch passiert? Ich will es mir gar nicht ausmalen.

Und alles nur, weil meine „Freunde“ gegangen sind und scheiß Beziehungsprobleme hatten. Hat man den eigentlich ins Hirn geschissen oder was? Jeder hat seine eigenen Probleme, und man kann unter Freunden auch drüber reden. Aber doch nicht im Club, und vor allem nicht einfach abhauen. Als Freunde schaut man und achtet man darauf, dass alle gut nach Hause kommen… oder sehe ich das falsch?

Fortsetzung : MEIN „DATE“ ….

Ich habe euch in meinem letzten Beitrag ja bereits total nervös erzählt, dass ich mich mit einem alten Bekannten wieder treffen möchte. Und nun ist es passiert, wir haben uns spontan letzten Samstag getroffen. Er hat mich abgeholt – weil ich ja immer noch mit meinem Ex zusammen wohne. Wie ihr euch bestimmt denken könnt, ist das Kind wieder in den Brunnen gefallen …

Es war so klar, dass ich wieder drauf abgehe und wieder total verloren bin. Es ist so gelaufen wo es damals geendet hat – im Bett. Scheiße! Und er ist noch ein viel größeres Arschloch geworden als er damals war.

Willst du gelten, mach dich selten!

Trotzdem hatte ich irgendwie die Hoffnung, dass es anders endet als sonst. Aber es ist viel schlimmer gekommen. Ich musste meine Sachen schneller packen als ich gekommen bin, und er hatte mich nach Hause gebracht. Nicht mal ein Tschüss – oder sonstwas nettes. Nur ein „Joooo danke…“, als ich ihm einen guten Heimweg gewünscht habe.

Womit habe ich den Scheiß verdient? Ganz ehrlich…. was ein Penner!! Dazu muss ich sagen, dass alles was passiert ist vorher abgemacht war. Ich finde ihn einfach so unfassbar attraktiv und anziehend .. aber was findet er an mir, wenn er sich immer wieder bei mir gemeldet hat und jetzt nicht mehr? Damals lief es doch auch über einen längeren Zeitraum als nur einmal in die Kiste und weg mit der alten …

HIER habt ihr die Wahrheit!

Wie eine super nette Leserin (die sich mein ganzes gejaule wirklich immer durchliest…WAHNSINN) geschrieben hat, sehe ich im Gesicht schmal aus … man würde nicht denken das ich pummelig wäre.

Hier mal Fotos von heute ..

14159688_10210172431654543_1800803771_n.jpg

Ich darfs gar nicht so groß machen … hab zu dem Zeitpunkt noch gar nicht aufgeräumt gehabt.

14159272_10210172431814547_214533696_n.jpg

Jau das bin ich…. morgen habe ich ein Treffen mit einem alten Bekannten. Wo ich noch schlank war – ich hab Schiss… richtig Schiss. Ich glaube bis dahin überlege ich es mir nochmal anders..

Ich habe mich getraut!!! HIER IST ES … TADAAA 😀

14182362_10210152115426650_786507199_n.jpg

Ein anderes Foto hab ich nicht hinbekommen um meine beiden Kunstwerke präsentieren zu können. Ich vermute sogar das die neue Piercerin das falsch gestochen hat…es ist einfach nicht mittig. Aber mal abwarten bis die Lippe abgeschwollen ist.